Tschechien droht Kanada wegen Visumspflicht Probleme an

21-05-2012

Tschechien droht Kanada mit Problemen bei der Umsetzung von Verträgen mit der EU, falls das Land weiter auf der Visumspflicht für tschechische Besucher beharrt. Dies hat Premier Petr Nečas seinem kanadischen Amtskollegen Stephen Harper bei einem Treffen am Rande des Nato-Gipfels in Chicago am Sonntag mitgeteilt. Nečas nannte als Beispiel das geplante EU-Freihandelsabkommen mit Kanada, das kurz vor dem Abschluss steht. Tschechien könnte die Ratifizierung des Vertrags verzögern, so der Ministerpräsident.

Vor drei Jahren hatte Kanada wegen der hohen Zahl von erfolglosen Asylbewerbern aus Tschechien erneut die Visumspflicht für tschechische Besucher eingeführt. Prag drängt seitdem darauf, dass Ottawa die Visumspflicht wieder abschafft.