Tschechien bei Kindertagesbetreuung auf vorletztem Rang in EU

Tschechien liegt innerhalb der EU auf dem vorletzten Rang beim Angebot an Tagesbetreuung für Kinder bis drei Jahre. Nicht einmal fünf Prozent der Mädchen und Jungs in dem Alter habe im Jahr 2016 ein entsprechender Platz garantiert werden können, heißt es in einer Studie der Europäischen Kommission. Nur die Slowakei schnitt demnach noch schlechter ab.

Der Missstand benachteilige Frauen auf dem tschechischen Arbeitsmarkt, kritisierte am Donnerstag der Gleichstellungsbeauftragte der tschechischen Regierung, Radan Šafařík. Seinen Aussagen nach haben Umfragen gezeigt, dass viele Mütter bereits zwei Jahre nach der Geburt eines Kindes in ein Arbeitsverhältnis zurückkehren wollten.