Tschechen verwenden 16 Prozent ihrer Ausgaben für Essen und Trinken

05-11-2019

Die Tschechen verwenden im Schnitt 16 Prozent ihrer jährlichen Ausgaben für Essen und Trinken. Dies geht aus einer Studie der EU hervor, wie das Nachrichtenportal Novinky.cz berichtete. Demnach liegen die Ausgaben für Essen und Trinken hierzulande bei insgesamt 50.000 Kronen (knapp 2000 Euro) pro Person und Jahr.

Von der Gesamtsumme werden über 15.000 Kronen (600 Euro) in Restaurants oder Kneipen bezahlt. Den größten Posten bei den Ausgaben machen übrigens die Wohnkosten aus.