Treffen zur Entwicklung in der Koalition wird vertagt

02-07-2019

Das für Dienstagabend geplante Gespräch von Staatspräsident Miloš Zeman, Premier Andrej Babiš (Partei Ano) und dem sozialdemokratischen Parteivorsitzenden Jan Hamáček zur weiteren Entwicklung in der Regierungskoalition wurde vertagt. Die Politiker würden wahrscheinlich am Donnerstag zusammenkommen, wie der Präsidentensprecher mitteilte.

Die Sozialdemokraten haben vom Austausch des Kulturministers den Erhalt der Koalition mit der Partei Ano abhängig gemacht. Präsident Zeman weigert sich aber, den derzeitigen Ressortchef Antonín Staněk (Sozialdemokraten) abzuberufen.