Torwart Vaclík Fußballer des Jahres in Tschechien

19-03-2019

Torhüter Tomáš Vaclík ist am Montag zum Fußballer des Jahres in Tschechien gekürt worden. Der 29-Jährige tritt damit die Nachfolge von Hertha-BSC-Profi Vladimír Darida an, für den Keeper des FC Sevilla ist es der erste Triumph in der populären Umfrage. In dieser verwies er Verteidiger Pavel Kadeřábek von der TSG 1899 Hoffenheim und Mittelfeldspieler Tomáš Souček von Slavia Prag mit großem Punktabstand auf die Ehrenplätze.

Bei der feierlichen Gala am Montagabend im Prager Theater in den Weinbergen wurden noch drei weitere Auszeichnungen vergeben. Pilsens Coach Pavel Vrba wurde zum Trainer des Jahres, David Lischka aus Jablonec nad Nisou / Gablonz zum Talent des Jahres und Kateřina Svitková von Slavia Prag zur tschechischen Fußballerin des Jahres gewählt.