Topolanek von Widerstandkämpfern des Zweiten Weltkriegs kritisiert

27-03-2007

Das Vokabular von Premier Topolanek hat die Widerstandskämpfer aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges empört. Vor kurzem soll der Regierungschef in einer SMS-Antwort an einen Redakteur der Boulevardzeitung "Sip" auf Deutsch den Satz "Es kommt der Tag" verwendet haben. Diese Redewendung, die an nationalsozialistisch orientierte Mitglieder der Sudetendeutsche Partei der 30er Jahre erinnert, bezeichnete die Vorsitzende des Tschechischen Verbandes der Widerstandskämpfer, Andela Dvorakova, als unglücklich. Der Regierungschef benehme sich wie ein ungesteuertes Geschoss, sagte sie wörtlich an Topolaneks Adresse. Das Benehmen des Regierungschefs ist in der jüngsten Zeit wiederholt auch der Opposition kritisiert worden.