Topolanek diskutierte über Radaranlage

04-05-2007

Premier Mirek Topolanek hat am Freitag im Dorf Borovno mit Bewohnern der Region über die geplante Stationierung einer US-amerikanischen Radaranlage auf dem Militärgelände Brdy diskutiert. Die Bewohner haben die Rede des Premiers mit Pfiffen und Zwischenrufen unterbrochen. Topolanek erklärte, dass die USA keinen Druck auf Tschechien ausüben. Der Premier reagierte außerdem auf Fragen bezüglich eines Referendums. Die Verfassung sehe, so der Premier, nicht die Durchführung eines Referendums über Sicherheitsfragen vor. Aus dem Grund werden die Parlamentarier gewählt, um darüber zu entscheiden, sagte Topolanek.