Top 09 will bei Sieg von Schwarzenberg im Herbst neuen Parteichef wählen

14-01-2013

Sollte der Parteivorsitzende der Top 09, Karel Schwarzenberg Präsident werden, müsste sich die Partei einen neuen Chef suchen. Bis zum Parteitag im Herbst würde der erste stellvertretende Parteichef und Finanzminister Miroslav Kalousek die Partei kommissarisch leiten. Die Partei wolle nicht den gewohnten Zyklus regionaler Parteitage ändern, sagte Vizeparteichef Jaromír Drábek am Montag.

Schwarzenberg kündigte an, im Falle seiner Wahl zum Staatspräsidenten seine Parteiämter sowie seine Mitgliedschaft niederzulegen.