Teuerstes Kupka-Bild auf Kurzausstellung in Opočno

21-09-2019

Das teuerste je in Tschechien versteigerte Bild, Plochy příčné II (vertikale Flächen II) von František Kupka, ist an diesem Wochenende auf Schloss Opočno ausgestellt. Das Gemälde von 1923 gehört einem privaten Sammler, der dieses im Mai dieses Jahres für 78 Millionen Kronen (gut drei Millionen Euro) erworben hat.

František Kupka, einer der wichtigsten tschechischen Maler der Moderne. Wurde 1871 in Opočno geboren. Plochy příčné II ist eines seiner wichtigsten Werke, weil er damit der Kunstentwicklung vorausgriff. Kupka starb 1957 in Frankreich.