Tenor Nekoranec stellt sein Debütalbum im Prager Rudolfinum vor

03-11-2019

Der junge tschechische Tenor Petr Nekoranec wird während des Konzerts am Sonntagabend im Prager Rudolfinum sein Debütalbum feierlich vorstellen, das er mit der Tschechischen Philharmonie aufgenommen hat. Gemeinsam mit dem jungen tschechischen Opernsänger wird auch der US-amerikanische Tenor Stephen Costello im Dvořák-Saal auftreten. Die beiden Opernsänger begleitet die PKF – Prague Philharmonia, die unter der Leitung von Rastislav Štúr spielt.

Petr Nekoranec gewann 2017 den internationalen Gesangwettbewerb Francesco Viñas in Barcelona. Von 2014 bis 2016 war er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. Seit 2018/19 ist Nekoranec Ensemblemitglied der Staatsoper Stuttgart.