Tennis: Tschechische Frauen erhalten Wildcard für Fedcup-Finale

14-08-2019

Die tschechischen Tennisspielerinnen haben eine Wildcard erhalten für die Teilnahme am Fedcup-Finale im kommenden April in Budapest. Am Mittwoch entschied der Weltverband ITF, dass die Schützlinge von Coach Petr Pála nicht in die Qualifikation im Februar müssen.

Am Fedcup-Finale nehmen insgesamt zwölf Nationalmannschaften teil. Dabei sind die diesjährigen Finalisten Australien und Frankreich direkt qualifiziert, genauso wie die ungarischen Gastgeberinnen. Acht weitere Teams werden in der Qualifikation ermittelt. Tschechien ist mit insgesamt elf Titeln die bisher erfolgreichste Fedcup-Nation.