Tennis: Tschechin Zakopalová steht im Finale des Turniers in Shenzhen

04-01-2013

Tennisspielerin Klára Zakopalová hat das Finale des WTA-Turniers im chinesischen Shenzhen erreicht. Die an Nummer fünf gesetzte Tschechin besiegte im Halbfinale die Rumänin Monica Nicolescu in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:3. Im Finale trifft Zakopalová nun am Samstag auf die einheimische Spielerin Li Na.

Klára Zakopalová stand das letzte Mal im September 2010 im Finale eines WTA-Turniers. Der letzte Turniergewinn der der 30-jährigen gebürtigen Pragerin liegt fast acht Jahre zurück.