Tennis: Tschechin Vondroušová zieht ins Halbfinale der French Open ein

05-06-2019

Tennisspielerin Markéta Vondroušová ist zum ersten Male in ihrer noch jungen Karriere in das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers eingezogen. Im Viertelfinale der French Open bezwang sie am Dienstagabend nach großem Kampf die Kroatin Petra Martić in zwei Sätzen mit 7:6 und 7:5. Der 19-jährigen Tschechin gelang damit ebenso der erste Sieg im fünften Duell mit der Sandplatzspezialistin vom Balkan. Zudem ist Vondroušová auch nach ihrem fünften Spiel in Paris noch ohne Satzverlust.

In der Vorschlussrunde des Damen-Einzel trifft die Tschechin nun am Donnerstag auf die Britin Johanna Konta. Das bisherige Top-Ergebnis von Vondroušová bei einem Grand-Slam-Turnier war die Achtelfinal-Teilnahme bei den vorjährigen US Open.