Tennis: Tschechien liegt im Davis Cup gegen Niederlande zurück

02-02-2019 aktualisiert

Das tschechische Davis-Cup-Team liegt in der Erstrundenbegegnung in Ostrava / Ostrau nach dem zweiten Tag mit 1:2 gegen die Niederlande zurück. Am Samstag verloren Jiří Veselý und Jiří Rosol das Doppel gegen das niederländische Paar Robin Haas/Jean-Julien Rojer in drei Sätzen mit 6:7, 6:3 und 6:7. Nach dem ersten Tag hatte es 1:1 nach Matches gestanden.

Am Sonntag wird die Partie mit den weiteren Einzelspielen fortgesetzt. Der Sieger der Erstrundenbegegnung zieht in das neu geschaffene Finalturnier Ende November in Madrid ein.