Tennis: Tschechien besiegt Ungarn in der Davis-Cup-Relegation

17-09-2018

Die tschechischen Tennisspieler haben in der Davis-Cup-Relegation das Team Ungarns mit 3:2 besiegt. Den entscheidenden Punkt gewann Lukáš Rosol, der sich am Sonntag in Budapest gegen Zsombor Piros mit 6:4, 7:6 und 6:3 durchgesetzt hat. Zuvor besiegte Jiří Veselý Máté Valkusz mit 6:7, 6:3, 6:2 und 6:4.

Er sei sehr glücklich, dass es gelungen sei, sagte Veselý nach dem Sieg des tschechischen Teams gegenüber dem Nachrichtenserver Tenisový svět. Ab nächstem Jahr wird der Davis Cup in einem neuen Modus gespielt.