Tennis: Markéta Vondroušová im Finale der French Open

07-06-2019 aktualisiert

Die Tschechin Markéta Vondroušová steht im Damen-Finale der French Open 2019. Sie schlug im Halbfinale Johanna Konta aus Großbritannien in zwei Sätzen mit 7:5, 7:6. Die favorisierte Konta hatte gegen die 19-jährige Tschechin im ersten Satz beim Stand von 5:3 zwei Satzbälle, verlor aber trotzdem noch den Durchgang.

Es sei ein hartes Match gewesen, sie sei einfach froh, dass sie ihre Nerven irgendwie im Griff behalten habe, sagte Vondroušová nach dem Duell. Im Finale kämpft sie am Samstag gegen Ashleigh Barty aus Australien um ihren ersten Grand-Slam-Titel. Sie bestreitet gleichzeitig auch ihr erstes Endspiel.