Tennis: Kvitová ohne Sieg bei den WTA-Finals

31-10-2019

Petra Kvitová hat bei den WTA-Finals in Shenzhen auch das dritte Spiel verloren. Am Donnerstag unterlag die Tschechin den Australierin Ashleigh Barty mit 4:6 und 2:6. Barty steht im Halbfinale. Kvitová kann sich nicht mehr für die Runde der letzten vier qualifizieren.

Kvitová unterlag Barty zum dritten Mal in der Folge. Es sei sehr schwer gewesen, das Spiel mental und physisch zu bewältigen, sagte die zweimalige Wimbledon-Siegerin.