Tennis: Kristýna Plíšková scheitert im Halbfinale von Lugano

Tennisspielerin Kristýna Plíšková hat im Halbfinale des WTA-Turniers im schweizerischen Lugano ein Debakel erlebt. Die Tschechin unterlag am Samstag der polnischen Nachwuchsspielerin Iga Świątek mit 0:6 und 1:6.

Kristýna Plíšková ist die Zwillingsschwester der derzeitigen Weltranglisten-Vierten Karolína Plíšková. Die 27-Jährige stand vor Turnierbeginn auf Rang 101 der Weltrangliste.