Tennis – French Open: Siniaková schlägt sensationell Japanerin Osaka

01-06-2019

Tennisspielerin Kateřina Siniaková ist bei den French Open in Paris eine faustdicke Überraschung gelungen. In der dritten Runde des Damen-Einzel bezwang die Tschechin am Samstag die Weltranglisten-Erste Naomi Osaka aus Japan in zwei Sätzen deutlich mit 6:4 und 6:2. Für die Japanerin war es die erste Niederlage in einem Grand-Slam-Turnier seit Juli 2018 (sie gewann danach die US und die Australian Open). Siniaková wiederum hat mit dem Erreichen des Achtelfinales bereits ihr bestes Grand-Slam-Ergebnis erreicht.

In der Runde der besten Sechzehn trifft die 23-jährige Tschechin auf die Siegerin des Duells Madison Keys (USA) gegen Anna Blinkova aus Russland.