Straßenlauf: Teilnehmer aus Kenia beherrschen 10-km-Rennen in Prag

Der 18-jährige Kenianer Rhonex Kipruto hat am Samstag in Prag den Birell Grand Prix, einen Straßenlauf über zehn Kilometer, gewonnen. In der Siegerzeit von 26:46 Minuten verfehlte er nur um zwei Sekunden die Weltbestzeit für einen 10-km-Lauf auf dem Asphalt. Bei den Frauen siegte seine Landsmännin Caroline Kipkirui in 30:19 Minuten.

Die Wettbewerbe wurden von den afrikanischen Gästen aus Kenia beherrscht. In beiden Konkurrenzen belegten sie jeweils die ersten sechs Plätze. Als beste Starter aus Tschechien landeten Eva Vrabcová Nývltová auf dem elften Platz bei den Frauen und Jakub Zemaník auf dem 19. Rang bei den Männern.