STEM: Vertrauen der Bevölkerung in Regierung Nečas auf 17 Prozent gesunken

06-10-2012

Das Vertrauen in die Regierung von Premier Petr Nečas ist weiter gesunken. Im September lag der Zuspruch für das Mitte-Rechts-Kabinett lediglich bei 17 Prozent. Das sind um fünf Prozent weniger als noch im Februar dieses Jahres, verlautbart das Meinungsforschungsinstitut Stem bei der Veröffentlichung der Ergebnisse ihrer aktuellen Umfrage. Selbst unter den Sympathisanten der stärksten Regierungspartei ist die Zuversicht geschwunden. So gaben nur 38 Prozent der ODS-Anhänger an, mit der Arbeit des Kabinetts mehr oder minder zufrieden zu sein – im vergangenen Winter waren es noch 52 Prozent gewesen. Der Zuspruch für die Koalition von Seiten der Top 09-Anhänger liegt bei 54 Prozent. Kurz nach der Regierungsbildung – im September 2010 – hatten noch 69 Prozent der Top 09-Sympathisanten und 68 Prozent der ODS-Freunde großes Vertrauen in die Regierung Nečas.

Mit diesem Umfrage-Ergebnis ist die Regierung in der öffentlichen Vertrauensfrage noch hinter den Senat und das Abgeordnetenhaus zurückgefallen. Deren Zuspruch lag bei 28 beziehungsweise 24 Prozent. Das größte Vertrauen unter den Spitzenpolitikern genießt weiter unangefochten Präsident Václav Klaus. Hinter ihm stehen 70 Prozent der Bevölkerung.