Statistikamt bestätigt: Wirtschaft im zweiten Quartal um 2,4 Prozent gewachsen

Das Wachstum der tschechischen Wirtschaft hat im zweiten Quartal dieses Jahres abgebremst. Von April bis Juni stand im Jahresvergleich ein Anstieg um 2,4 Prozent zu Buche. Im ersten Quartal hatte der Zuwachs noch bei 4,1 Prozent gelegen, gab das Tschechische Statistikamt (ČSÚ) am Dienstag in seiner präzisierten Einschätzung bekannt. Im Vergleich der beiden Quartale stieg das Bruttoinlandsprodukt allerdings um 0,7 Prozent, teilte.