Staatliche Burgen und Schlösser öffnen ab 25. Mai

17-05-2020

Das Nationale Amt für Denkmalschutz (NPÚ) hat nach der letzten Entscheidung der Regierung, den Exit-Plan zur Aufhebung der Anti-Coronavirus-Maßnahmen zu beschleunigen, reagiert. Demnach wurde der Beginn der touristischen Hauptsaison in den staatlichen Burgen, Schlössern und weiteren Objekten auf den 25. Mai vorverlegt. Dem ursprünglichen Plan zufolge sollte der Saisonauftakt erst am 8. Juni erfolgen. Die Gärten und Parks mehrerer Schlösser sind schon seit dem 11. Mai geöffnet.

Die Besichtigungen der Burgen und Schlösser erfolgen unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften. Wegen der Corona-Pandemie sind die staatlichen Kulturdenkmäler seit dem 10. März geschlossen. Der übliche Beginn für eine touristische Besuchersaison ist der 1. April.