Sportschießen: Tscheche Lipták holt Bronze bei Wurfscheiben-EM

Sportschütze Jiří Lipták hat bei der Wurfscheiben-EM im österreichischen Leobersdorf am Freitag die Bronzemedaille in der Disziplin Trap gewonnen. Dies ist die fünfte internationale Medaille für den 36-jährigen Tschechen. Im Endkampf des Wettbewerbs musste Lipták nur dem neuen Europameister Boštjan Maček aus Slowenien und dem Zweitplatzierten Kroaten Anton Glasnović den Vortritt lassen.

Für das Finale der besten sechs Schützen musste sich Lipták zuvor erst in einem Stechen durchsetzen. Für die acht Schützen, die nach dem Vorkampf 121 Punkte hatten, waren nur noch zwei Plätze übrig. Lipták erkämpfte sich einen davon. Der tschechische Titelverteidiger David Kostelecký, bereits 43 Jahre alt, belegte diesmal nur den 27. Platz.