Sport: Antonín Panenka mit Fair-Play-Preis ausgezeichnet

01-04-2019

Der legendäre tschechoslowakische Fußballspieler Antonín Panenka wurde für seine Karriere mit dem Fair-Play-Preis geehrt. Der 70-Jährige Fußball-Poet übernahm die Ehrung am Sonntag. Außer Panenka wurden in weiteren Katagorien unter anderem der Biathlonist Michal Šlesingr oder die Radprofis Martina Kocháňová und Radim Vrba geehrt. Der Preis wird alljährlich vom Fair-Play-Klub vergeben.

Mit dem „Panenka-Heber“ hatte der technisch versierte Mittelfeldspieler der Tschechoslowakei 1976 den EM-Sieg gegen die BRD gesichert: Er lupfte den Ball beim Elfmeterschießen an Sepp Maier vorbei in die Mitte des Tores.