Sozialdemokraten wollen höhere Kapitalertragssteuer für Banken

10-03-2019

Die Sozialdemokraten wollen mit der Partei Ano über höhere Steuern für Banken verhandeln. Man schlage bei der Kapitalertragssteuer einen Satz von 25 Prozent anstatt der derzeitigen 19 Prozent vor, sagte der Außenminister und stellvertretende Sozialdemokraten-Chef, Tomáš Petříček, am Sonntag bei einer Talkshow im öffentlich-rechtlichen Tschechischen Fernsehen. Außerdem wolle seine Partei über die Einführung einer Digitalsteuer für Konzerne wie Google und Facebook diskutieren, so Petříček.

Die Regierungskoalition aus Sozialdemokraten und Partei Ano sucht derzeit nach Möglichkeiten, im Haushalt für 2020 zu sparen. Laut den Sozialdemokraten sollten zugleich aber auch die Einnahmen erhöht werden.