Sozialdemokraten beraten Wahlen und Abgeordneten Foldyna

20-09-2019

Die Sozialdemokraten suchen eine Linie für die kommenden Kreis- und Senatswahlen. Dies ist das wichtigste Thema eines Treffens der Parteispitze am Freitag in Prag. Unter anderem sollen bereits jetzt Namen für die Teilwahlen zum Oberhaus im kommenden Jahr festgelegt werden. Im Gespräch sind unter anderem der ehemalige Senatspräsident Milan Štěch oder der Kulturminister-Anwärter Michal Šmarda.

Erwartet wird außerdem, dass die Parteispitze sich mit der politischen Zukunft des Abgeordneten Jaroslav Foldyna beschäftigen wird. Wegen dessen russlandfreundlicher Haltung häuften sich in letzter Zeit die Forderungen nach einem Parteiausschluss des Politikers.