Soldaten der Mali-Mission werden geehrt

40 tschechische Soldaten werden am Freitag in Prag für ihre Dienste im Ausland mit einer Medaille geehrt. Es sind jene Soldaten, die vor kurzem aus Mali zurückgekehrt sind. Während ihres halbjährigen Einsatzes haben sie den Befehlsstab der Ausbildungsmission der Europäischen Union bewacht, die Kommandanten bei ihren Dienstfahrten außerhalb des Stützpunktes begleitet oder aber malische Soldaten ausgebildet.

Die tschechische Einheit in Mali war von Anfang März bis Mitte September in dem westafrikanischen Land im Einsatz. Das Gros der 40 Soldaten wurde von der 132. Artilleriebatterie aus Jince gestellt.