Slavia Prag und Borussia Dortmund ehren verstorbenen Karel Gott

02-10-2019

Vor dem Spiel der Champions League, in dem Slavia Prag am Mittwochabend in der tschechischen Hauptstadt auf Borussia Dortmund trifft, wird auch der verstorbene Schlagersänger Karel Gott geehrt. Vor dem Anpfiff erklingen im Stadion die größten Schlager von Karel Gott. Dies teilte der Prager Fußballverein via Twitter mit. Slavia schrieb am Mittwochnachmittag: „Die ganze Tschechische Republik wurde heute von der traurigen Nachricht erfasst, dass der berühmte tschechische Sänger Karel Gott im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Der Mann, der neben der Musik auch dem Sport nahe stand, war selbst Fußballtorhüter. Meister, ruhe in Frieden. Slavia ehrt Karel Gott heute nach dem Aufwärmen beider Mannschaften.“

Auch Borussia Dortmund bekundete seine Anteilnahme und erinnerte an Karel Gotts Verbindung zum BVB: Im Meister-Jahr 1996 hatte Gott zusammen mit Vereinslegende Norbert Dickel die Hymne „Schwarzgelb – wie Biene Maja“ aufgenommen.