Skoda erhöht angeblich Jahresplan: 640.000 Pkw in 2007

18-05-2007

Der Autohersteller Skoda hat laut Gewerkschaftsangaben seinen Produktionsplan erhöht. Das Unternehmen aus Mlada Boleslav / Jungbunzlau wolle bis Ende dieses Jahres insgesamt 640.000 Pkw herstellen. Das wären 41.000 Pkw mehr als ursprünglich geplant. Darüber hatte eine Gewerkschaftszeitung mit dem Hinweis darauf informiert, dass dann die bisher geplanten 19 freiwilligen Sonderschichten an Wochenenden nicht ausreichen würden, berichtet die Presseagentur CTK. Skoda-Sprecher Jaroslav Cerny wollte die Information bisher noch nicht kommentieren.