Skifliegen: Tschechien will WM 2024 ausrichten

01-05-2019

Tschechien möchte die Skiflug-WM 2024 ausrichten. Der tschechische Skiverband hat deswegen am Dienstag seine Bewerbung bei der FIS eingereicht, wie die Presseagentur ČTK am Mittwoch berichtete. Bedingung sei jedoch, dass der tschechische Staat die Modernisierung der Mammutschanze in Harrachov / Harrachsdorf finanziere, hieß es vonseiten des Verbandes.

Laut Verbands-Generalsekretär Jakub Čeřovský begrüßt der internationale Ski-Verband FIS die Initiative. Die FIS rechne damit, dass dann auch der Skiflug-Weltcup nach Harrachov zurückkehren könne. Derzeit stehen dafür nur die Schanzen im österreichischen Kulm, in Oberstdorf, im slowenischen Planica und im norwegischen Vikersund zur Verfügung.