Ski Alpin: Ledecká wird Zehnte bei Super-G in Sotschi

02-02-2020

Olympiasiegerin Ester Ledecká hat im russischen Sotschi ihr bisher bestes Saisonergebnis im Super-G erreicht. Die Tschechin fuhr auf der Olympiastrecke von 2014 auf den zehnten Rang. Es siegte Federica Brignone aus Italien.

Ledecká hatte bei den ersten beiden Super G in dieser Saison den 30. und den 31. Platz erreicht. Das dritte Rennen im bulgarischen Bansko hatte die 24-jährige Pragerin ausgelassen, um regenerieren zu können.