Senatspräsident Kubera weist chinesische Kritik zurück

29-10-2019

Senatspräsident Jaroslav Kubera (Bürgerdemokraten) hat während des Treffens mit dem chinesischen Botschafter Chang Thien-Ming die chinesische Kritik dafür zurückgewiesen, dass er am Empfang auf der Taiwanesischen Vertretung in Prag teilgenommen hat. Kubera betonte, China müsse respektieren, dass Tschechien ein souveränes Land ist.

Kubera sagte nach dem Treffen, er habe mit dem Botschafter die Meinungen ausgetauscht. Von chinesischer Seite sei mehr Großzügigkeit notwendig, erklärte der Bürgerdemokrat. Peking darf dem Senatspräsidenten zufolge Tschechien nicht drohen.