Senatspräsident Kubera: Taiwan-Reise ist kein chinafeindlicher Besuch

15-01-2020

Staatspräsident Miloš Zeman sieht die bevorstehende Taiwan-Reise von Senatspräsident Jaroslav Kubera (Bürgerdemokraten) nicht im ökonomischen Interesse Tschechiens. Das sagte der Vorsitzende des Abgeordnetenhauses, Radek Vondráček (Partei Ano), am Dienstag nach dem traditionellen Neujahrsessen mit dem Staatsoberhaupt. Laut Kubera, der auch an dem Essen teilnahm, ist sein Besuch des Inselstaates nicht gegen China gerichtet.

Kubera reist Ende Februar mit einer Unternehmerdelegation nach Taiwan. Der Bürgerdemokrat erinnerte daran, dass Taiwan der drittgrößte tschechische Handelspartner in Asien ist.