Senator Plaček gestorben

Der Senator und Sozialpolitiker Vladimír Plaček ist tot. Der Sozialdemokrat starb überraschend im Alter von 53 Jahren, wie eine Senats-Sprecherin am Donnerstag mitteilte. Plaček gehörte seit 2012 für den Wahlkreis Opava / Troppau dem Oberhaus des tschechischen Parlaments an.

Vladimír Plaček setzte sich vor allem für die Rechte von Behinderten ein. Von ihm stammte unter anderem ein Entwurf zur Verbesserung des Pflegegeldes. Еr sei ein Kämpfer für die Rechte von körperlich Benachteiligten gewesen, kommentierte Senatspräsident Milan Štěch den Tod Plačeks.