Sdružení Ackermann-Gemeinde feiert 20. Gründungstag

Mitglieder der Sdružení Ackermann-Gemeinde kommen an diesem Wochenende zu ihrer Jahreskonferenz in Prag zusammen. Diese findet unter dem Motto „Visionen und Herausforderungen 1989-2019“ statt. Das Programm ist gewidmet dem 30. Jahrestag der Samtenen Revolution in der Tschechoslowakei. Zudem wird der 20. Gründungstag der Sdružení Ackermann Gemeinde gefeiert.

Der ökumenische Vereinigung Sdružení Ackermann-Gemeinde wurde Anfang 1999 in der Tschechischen Republik gegründet. Sie knüpft an die Tätigkeit der Ackermann-Gemeinde an, die seit 1946 zuerst in der BRD und später auch in der Tschechoslowakei tätig war. Ihr Anliegen ist eine konstruktive Gestaltung der Zukunft Europas vor dem Hintergrund der gemeinsamen Geschichte der Tschechen und Deutschen.