Schneechaos in Mähren: Weiterhin zahlreiche Haushalte ohne Strom

08-12-2005

Nach den starken Schneefällen vom Mittwoch sind in den Regionen Vsetin und Frydek-Mistek weiterhin einige Gemeinden ohne Strom. Ernsthafter ist die Lage in der Region von Vsetin. Durch Schneelast und umstürzende Bäume waren zahlreiche Schäden an der Stromversorgung entstanden. Probleme bei den Reparaturen gebe es vor allem in den Gebirgsregionen, sagte am Donnerstag eine Sprecherin der Nordmährischen Elektrizitätswerke SME. Einschränkungen bestehen auch noch beim Eisenbahnverkehr zwischen Tschechien und der Slowakei. Die Trasse zwischen Trinec und Cadca kann weiterhin nur auf einem Gleis befahren werden. Die Situation auf den Straßen hat sich demgegenüber wieder normalisiert. Die Polizei forderte die Autofahrer jedoch auf, nicht ohne Winterausrüstung aufzubrechen.