Schloss Kunín lädt zum Fest „Rosen für Frau Gräfin“ ein

27-09-2018

Im Barockschloss Kunín / Kunewald nahe Nový Jičín / Neutitschein wird am Freitag das Fest „Rosen für Frau Gräfin“ eröffnet. Mit der Veranstaltung wird an die Gräfin Maria Walburga von Waldburg-Zeil (1762-1828) erinnert. Sie war eine wichtige Persönlichkeit der mährischen Aufklärung. Die Philanthropin richtete in ihrem Schloss ein Bildungsinstitut ein, das talentierte Kinder aus verschiedenen sozialen Schichten besuchten. Zu den Schülern gehörte auch der tschechische Historiker und Politiker František Palacký.

Das Fest im Schloss Kunín dauert zehn Tage, es endet am 7. Oktober.