Rusatom Overseas unterzeichnet Memoranden über Zusammenarbeit beim Ausbau des AKW Temelín

20-03-2012

Die russische Firma Rusatom Overseas von der Staatsholding Rosatom unterzeichnete mit zehn tschechischen und slowakischen Unernehmen Memoranden über Verständigung bei zukünftiger Zusammenarbeit. Die Firmen aus Tschechien und der Slowakei würden als Sublieferanten für die Tochterfirmen von Rosatom, Atomstrojexport und Gidropress, dienen, falls diese im Konsortium mit der tschechischen Gesellschaft Škoda JS den Auftrag für den Ausbau des südböhmischen Kernkraftwerks Temelín bekommen würden. Tschechische Firmen werden auch die Möglichkeit haben, sich am Ausbau von Atomkraftwerken zu beteiligen, die die russischen Firmen in der Welt bauen.