Rundfunksender RFE/RL wird binnen zweier Jahre einen neuen Sitz haben

12-09-2004

Der Rundfunksender Radio Freies Europa/Radio Freiheit (RFE/RL) wird innerhalb von zwei Jahren einen neuen Sitz zur Verfügung haben und das Stadtzentrum von Prag verlassen. Finanzminister Bohuslav Sobotka informierte darüber am Sonntag in einer vom privaten TV-Sender Nova ausgestrahlten Sendung. Über einen neuen Sitz des Rundfunksenders werden bereits seit einigen Jahren Gespräche mit den USA geführt. Der Grund für die Suche nach einem neuen Sitz sind Befürchtungen vor einem Terrorangriff.