Rund 10 000 Tschechen feiern zweiten internationalen Elbebadetag

17-07-2005

Rund 10 000 Menschen nahmen nahe der nordböhmischen Stadt Decin/Tetschen unweit der sächsischen Grenze am zweiten internationalen Elbebadetag teil. Nur wenige Dutzend stiegen aber in den Fluss. Die meisten Besucher tummelten sich auf einem gleichzeitig laufenden Elbe-Volksfest. Auch an anderen Stellen zwischen der sächsischen Grenze und der Quelle der Elbe im tschechischen Riesengebirge gab es Feste anlässlich des Badetags.