Renten steigen ab Januar um durchschnittlich 900 Kronen

30-09-2019

Die Renten werden ab Januar um durchschnittlich 900 Kronen (35 Euro) erhöht. Diese Summe bezieht sich auf die Durchschnittsrente, die aktuell bei 13.426 Kronen (525 Euro) liegt. Eine Erhöhung betrifft alle Rentner, die Mindestsumme soll 371 Kronen (15 Euro) betragen. Die Rentenaufstockung wurde am Montag von der Regierung gebilligt.

Insgesamt 2,9 Millionen Menschen beziehen in Tschechien die Rente. Diese wird jeweils im Januar im Einklang mit der Erhöhung der Reallöhne valorisiert.