Regierungschef Paroubek ordnet Anti-Terror-Übung an

22-07-2005

Der tschechische Regierungschef Jiri Paroubek hat am Freitag Innenminister Bublan damit beauftragt, eine Übung vorzubereiten, bei der Sicherheits- und Rettungskräfte ihren Einsatz nach einem Terroranschlag trainieren können. Paroubek reagierte damit auf die Serie von Bombenanschlägen in London. Er betonte, dass die Übung präventiv sei. Nach der zweiten Anschlagswelle in Großbritannien müsse man aber darauf vorbereitet sein, dass der Terror auch Tschechien treffen könne.