Regierung will keine Einkommenserklärungen von Journalisten

25-11-2019

Journalisten öffentlich-rechtlicher Medien werden auch weiterhin ihr Einkommen nicht offenlegen müssen. Die Regierung hat einen entsprechenden Entwurf der Kommunisten abgelehnt. Den Vorschlag hatten die Kommunisten vorgelegt, die das Minderheitenkabinett aus Partei Ano und Sozialdemokraten tolerieren.

Laut dem Entwurf sollten Redakteure des Tschechischen Fernsehens und des Tschechischen Rundfunks ihre Einkommen veröffentlichen müssen, da sie durch öffentliche Gelder finanziert werden.