Regierung rückt von Mathematik-Pflichtabitur ab

30-10-2019

Mathematik soll doch kein Pflichtfach bei den Abiturprüfungen in Tschechien sein. Darauf einigte sich die Regierung bei einer Sitzung am Mittwoch. Das Kabinett unterstützt damit einen Vorstoß von Bildungsminister Robert Plaga. Zunächst soll an einer Verbesserung des Unterrichts gearbeitet werden, heißt es als Begründung für die Entscheidung.

Ursprünglich sollten tschechische Gymnasiasten ab 2021 eine verpflichtende Abiturprüfung in Mathematik ablegen. Der Plan galt jedoch von Anfang an als umstritten.