Regierung Gross droht personeller Zerfall

03-04-2005

Der sozialliberalen Minderheitsregierung von Gross droht nach einem umstrittenen Pakt mit den Kommunisten der personelle Zerfall. Insgesamt acht der 13 Minister stünden aus Protest gegen die Annäherung an die frühere Staatspartei kurz vor dem Rücktritt, berichtete die Prager Sonntagszeitung "Nedelni svet". Bereits am Samstag hatte Informationsminister Vladimir Mlynar deswegen seine Demission eingereicht. Schon zuvor waren drei christdemokratische Ressortchefs zurückgetreten, darunter Außenminister Cyril Svoboda.