Regierung geht gegen Fake News zu Corona-Maßnahmen vor

21-03-2020

Die Polizei ermittelt derzeit wegen zahlreicher Falschmeldungen zur Verschärfung von Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19. Dies bestätigte Premier Andrej Babiš (Partei Ano) via Twitter. Konkret geht es um eine Audioaufnahme, die von einer angeblichen absoluten Ausgangssperre für Sonntag und Montag spricht. Zuvor waren Gerüchte über die Abriegelung Prags in Umlauf geraten. Babiš bezeichnete die Ängste vor schärferen Vorkehrung als unbegründet.

Die Nachrichten beziehen sich auf Aussagen des Chefepidemiologen und Leiters des Krisenstabs der Regierung, Roman Prymula. Dieser hatte im Notfall schärfere Maßnahmen ins Gespräch gebracht. Tschechien hat neben Spanien und Italien die bisher rigorosesten Vorkehrungen gegen die Ausbreitung der Pandemie eingeführt.