Regelmäßiger Busverkehr zwischen Tschechien und Deutschland erneuert

13-05-2020

Seit Mittwoch bestehen wieder regelmäßige Busverbindungen zwischen Tschechien und Deutschland. Am Morgen fuhr der erste Linienbus des tschechischen Unternehmens RegioJet seit Mitte März aus Prag los in Richtung Berlin. Laut der Nachrichtenagentur ČTK wollen die übrigen großen Anbieter nach dem Corona-Shutdown erst später wieder ins Geschäft einsteigen.

Wie RegioJet mitteilte, waren insgesamt 13 Reisende an Bord des Busses nach Berlin. Für die Verbindung in entgegengesetzter Richtung hätten am Mittwochmorgen 20 Buchungen vorgelegen hieß es. Die nächsten Fahrten sind für Samstag geplant.