Prinz Edward zu Besuch in Tschechien erwartet

17-07-2005

Der jüngste Sohn der britischen Königin Elisabeth II., Prinz Edward, wird am Montag zu Besuch in Tschechien erwartet. Der Prinz wird zuerst ein Benefiz-Golfturnier im westböhmischen Kurort Mariánské Lázne/Marienbad eröffnen und den jungen tschechischen Golfspielern den Pokal des Herzogs von Edinburgh überreichen. In Prag wird er den Teilnehmern eines weltweiten Freiwilligenprogramms für Jugendliche mit dem Titel "Edie" den Preis des Herzogs von Edinburgh verleihen. Das Ziel des Programms ist es, Jugendliche durch die Förderung von Sportaktivitäten positiv zu motivieren. Das Golfturnier in Marienbad ist mit den Feierlichkeiten anlässlich des 100. Jahrestags des dortigen Königlichen Golfklubs verbunden. Der dortige Golfplatz wurde von König Edward VII., dem Ururgroßvater von Prinz Edward, feierlich eröffnet.