Premier Babiš vorerst ohne Reaktion auf Brexit-Pläne

Tschechiens Premier Andrej Babiš will mit einer Reaktion Tschechiens auf einen möglichen weiteren Aufschub des Brexit warten. Dies sagte der Ano-Politiker vor Journalisten am Freitag. Man wolle erst nach dem EU-Gipfeltreffen am Mittwoch reagieren, so der Regierungschef. Laut Babiš sind ein erneutes Referendum und ein Stopp des Brexit die günstigste Variante für Tschechien.

Ursprünglich sollte das Vereinigte Königreich die Europäische Union am 29. März verlassen. Das Parlament und die Regierung in London konnten sich jedoch nicht auf einen Austrittsvertrag einigen. Deshalb bat Premierministerin Theresa May die EU am Freitag um einen weiteren Aufschub des Austrittsdatums.